All Your Web In One Place.

Everything you want to read - news, your favorite blogs, art and more - in one convenient place designed for you.

Learn more about MultiPLX or signup for personalized experience.


Streit mit Komikerin: US-Boss wird nach Schimpftirade Bonus gekürzt


Jeffrey Mezger ist Chef eines US-Baukonzerns - und Nachbar der Komikerin Kathy Griffin. Nachdem Mezger sie unter anderem als "glatzköpfige Lesbe" beschimpfte, wurde sein Bonus um ein Viertel gekürzt.

Drohbriefe gegen Spitzenpolitiker


Bei mehreren deutschen Spitzenpolitikern sind nach Recherchen von NDR und WDR Drohbriefe eingegangen - unter anderem bei CSU-Chef Seehofer.

Anstieg um ein Drittel: Bauland wird immer teurer


In den kommenden Jahren sollen Zehntausende Wohnungen gebaut werden. Als ein Kostentreiber erweist sich dabei Bauland.

Neue Shopping-Anzeigen und mehr: Das hat sich beim Adwords Editor getan


Der Adwords Editor ist in Version 12.1 erschienen. Wir geben euch einen kurzen Überblick über die neuen Funktionen.

Trekstor Primebook C11 und C13 mit M.2 SSD-Erweiterungen


Es scheint ein Trend zu werden, dass man Windows Laptops (in diesem Fall Convertibles) mit einem M.2-Anschluss ausstattet.

Thyssenkrupp-Fusion mit Tata: Stahlarbeiter rufen zur Demo auf


Die Pläne für eine Thyssenkrupp-Stahlfusion sorgen weiter für Zündstoff. Vor allem in der Belegschaft herrscht große Verunsicherung.

Muslime in der EU: Ein Zuhause mit Abstrichen


Rund 20 Millionen Muslime leben in der EU: Für die meisten der Migranten ist sie ihre Heimat geworden, der sie sich auch verbunden fühlen, wie eine EU-weite Studie aufzeigt.

"Dilli, Dilli": Angst vor Hindu-Nationalismus


In Puri in der indischen Region Odisha feiern Hunderttausende Hindus das Wagenfest zu Ehren des Gottes Jagannath.

Brandschutz: Hochhaus in Dortmund mit 400 Wohnungen wird geräumt


Die Feuerwehr in Dortmund lässt aus Brandschutzgründen einen Hochhauskomplex mit mehr als 400 Wohnungen räumen.

Bose QC35 II: Neuer Noise-Cancelling-Kopfhörer mit dediziertem Google-Assistant-Button


Bose und Google haben den ersten Kopfhörer mit integriertem Google-Assistant-Button vorgestellt. Der kabellose Bose QC35 II mit aktivem Noise-Cancelling ist ab sofort verfügbar.

Facebook testet dedizierten WhatsApp-Button in seiner Android-App


Kurz notiert: Wieder einmal gibt es Neuigkeiten aus dem Hause Facebook zu berichten. Dieses Mal scheint der Social Media-Riese einen dedizierten Button innerhalb seiner Facebook-App für Android zu testen.

Neue Proteste gegen Arbeitsmarktreform in Frankreich


Für Frankreichs Präsident Macron ist es das wichtigste Projekt und morgen soll sie durchs Kabinett: Die Arbeitsmarktreform.

Insiderhandel mit SEC-Daten?: Hacker knacken die US-Börsenaufsicht


Datendiebe brechen in das zentrale Portal der US-Finanzaufsicht ein und stehlen geheime Firmendaten. Die Cyber-Attacke ist nur der jüngste Beleg dafür, wie sich immer mehr Investoren an der Wall Street illegal Vorteile an der Börse verschaffen.

Eon-Chef: Teyssen verlängert Vertrag um drei Jahre


Johannes Teyssen bleibt noch ein paar Jahre Vorstandschef von Eon. Sein Vertrag – der aktuell bis 2018 läuft – soll um drei weitere Jahre verlängert werden, wie das Handelsblatt exklusiv erfuhr.

Amazon Prime Video: Mit diesen Highlights geht es im Oktober 2017 rund


Amazon hat heute verkündet, welche neuen Inhalte euch bei Prime Video im Oktober 2017 erwarten. Es sind durchaus einige tolle Sachen dabei: Etwa schickt man den letzten Film mit Agent 007, „James Bond: Spectre“, an den Start.

Russland : Proteste und Festnahmen wegen Historienfilm "Matilda"


In Russland schlägt ein Film hohe Wellen, christliche Gruppen protestieren. Viele Kinos wollen das Werk mit Lars Eidinger aus Sicherheitsgründen nicht zeigen.

Streit um Erotikfotos: Bildersuche verletzt keine Urheberrechte


Betreiber von Suchmaschinen haften nur nur in bestimmten Fällen für die Anzeige von illegal ins Netz gestellter Inhalte.

Bundestag unterliegt: "Die Partei" gewinnt Prozess


Die Bundestagsverwaltung fordert von "Die Partei" Mittel aus der staatlichen Parteienfinanzierung zurück, sowie eine Strafzahlung.

Mindestens 237 Tote in Mexiko: Rettungskräfte haben Kontakt zu Schülern


Nach dem schweren Erdbeben in Mexiko suchen die Rettungskräfte weiterhin nach Vermissten. In den Trümmern der eingestürzten Schule haben sie Kontakt zu Schülern.


Loading...